Barreda bei der Merzouga Rallye in der Gesamtwertung auf Platz Eins

Barreda bei der Merzouga Rallye in der Gesamtwertung auf Platz Eins

BRABEC Ricky USA Monster Energy Honda Team Honda | Foto: Copyright Monster Energy Honda Team

Barreda bei der Merzouga Rallye in der Gesamtwertung auf Platz Eins

Gonçalves wird Zweiter in der vierten Etappe

Ein kniffliger und doch positiver Tag für das Monster Energy Honda Team am vorletzten Tag der Merzouga Rally. Joan Barreda führt weiterhin das Rennen an, während Kevin Benavides an diesem Tag ebenfalls eine gute Leistung zeigte. Er wurde Erster bei dieser Etappe und bestätigte damit seinen zweiten Platz in der Gesamtwertung.

» Weiterlesen

Formula E Fahrer und Billy Monger helfen FIA Behinderten in Paris

Formula E Fahrer und Billy Monger helfen FIA Behinderten in Paris

Formula E Fahrer und Billy Monger helfen FIA Behinderten in Paris | Foto: Copyright FIA Formula E

Formula E Fahrer und Billy Monger helfen FIA Behinderten in Paris

Einige der Stars, die an der ABB FIA Formel E Meisterschaft teilnehmen, werden neben Billy Monger am Steuer von Elektrokarts an einem Kart-Rennen teilnehmen, um Geld für behinderte, aufstrebende Fahrer zu sammeln, die auf dem Weg zum Motorsport sind.

» Weiterlesen

Ford Mustang zum dritten Mal in Folge meistverkauftes Sportcoupé der Welt

Ford Mustang zum dritten Mal in Folge meistverkauftes Sportcoupé der Welt

Der Ford Mustang war im vergangenen Jahr zum dritten Mal in Folge global das meistverkaufte Sportcoupé | Foto: Copyright „obs/Ford-Werke GmbH“

Ford Mustang zum dritten Mal in Folge meistverkauftes Sportcoupé der Welt

Ford setzte im vergangenen Jahr global 125.809 Mustang ab, davon
rund 13.100 in Europa

Der wichtigste europäische Mustang-Markt war Deutschland vor Großbritannien und Frankreich • Mustang mit dem 5,0-Liter-V8-Motor ist die beliebteste Konfiguration • Verkauf des neuen Ford Mustang BULLITT™-Editionsmodells startet im Sommer.

» Weiterlesen

Thomas Jäger: „Alle sind heiß auf dieses Rennen“

Thomas Jäger: „Alle sind heiß auf dieses Rennen"

Thomas Jäger | Foto: Copyright Mercedes-AMG GmbH

Thomas Jäger: „Alle sind heiß auf dieses Rennen“

Mit Platz eins und drei beim ADAC Qualifikationsrennen 24h-Rennen auf dem Nürburgring haben die Vorbereitungen von Mercedes-AMG Motorsport für das 24-Stunden-Rennen einen perfekten Abschluss gefunden. Wir sprachen mit Thomas Jäger, der am Steuer der Startnummer Fünf zum Sieg des Mercedes-AMG Team BLACK FALCON beitrug.

» Weiterlesen

ROWE Racing mit starkem BMW Fahreraufgebot im Blancpain GT Series Endurance Cup

ROWE Racing mit starkem BMW Fahreraufgebot im Blancpain GT Series Endurance Cup

Spa-Francorchamps (BEL) 30th July 2017. #98 BMW M6 GT3, Rowe Racing, Bruno Spengler (CAN), Nicky Catsburg (NED), Tom Blomqvist (GBR) | Foto: Copyright Pressestelle BMW

ROWE Racing mit starkem BMW Fahreraufgebot im Blancpain GT Series Endurance Cup

ROWE Racing geht in der GT-Saison 2018 im Blancpain GT Series Endurance Cup an den Start. Das Team bestreitet die fünf Saisonrennen mit zwei BMW M6 GT3 und einem starken Aufgebot an BMW Fahrern. Höhepunkt des Jahres sind die 24 Stunden von Spa-Francorchamps (BEL).

» Weiterlesen

Kimi Dritter, Sebastian wird Achter. Das Safety-Car hat das Sagen

Kimi Dritter, Sebastian wird Achter. Das Safety-Car hat das Sagen

Kimi Räikkönen belegte den 3. Platz | Foto: Copyright Ferrari Formel 1

Kimi Dritter, Sebastian wird Achter. Das Safety-Car hat das Sagen

Dieses Rennen wurde durch das Safety-Car und die Reifen-Strategie entschieden. Scuderia Ferrari beendete das Rennen auf dem Podium, dank Kimi Räikkönens drittem Platz, doch Sebastian Vettel musste sich von der Pole-Position trennen und sich mit dem achten Platz begnügen, nachdem Verstappen ihn 44 Runde abgeschossen hatte. Der Deutsche führt jedoch weiterhin die Fahrerwertung an.

» Weiterlesen

Australische Stürme bis zum spannenden Sieg beim chinesischen GP

Australische Stürme bis zum spannenden Sieg beim chinesischen GP

Daniel Ricciardo of Australia and Red Bull Racing wins the Formula One Grand Prix of China at Shanghai International Circuit on April 15, 2018 in Shanghai, China | Foto: Copyright Peter Fox/Getty Images

Australische Stürme bis zum spannenden Sieg beim chinesischen GP

Daniel Ricciardos Überholmanöver waren in Shanghai seine Stärke, mit der der Australier in einer Zeit von 1: 35: 36.380 den ersten Platz belegte und zum Driver of the Day gewählt wurde.

» Weiterlesen

BMW i erweitert Zusammenarbeit mit Formel E als Titelpartner in Berlin

BMW i erweitert Zusammenarbeit mit Formel E als Titelpartner in Berlin

BMW i erweitert Zusammenarbeit mit Formel E als Titelpartner in Berlin | Foto: Copyright Sam Bloxham/LAT/Formula E

BMW i erweitert Zusammenarbeit mit Formel E als Titelpartner in Berlin

Es gibt bereits einige vollelektrische und hybride BMW-Fahrzeuge, die bei jedem Rennen als offizielle Fahrzeuge der ABB FIA Formel E Meisterschaft auf den Strecken zu sehen sind. Und heute kündigte BMW i an, dass es sein Engagement in der Rennserie erweitern werde und Titelpartner des BMW i Berlin E-Prix am 19. Mai sein wird.

» Weiterlesen

Luca Engstler und Benjamin Leuchter überzeugen „powered by Volkswagen“

ADAC TCR Germany, round 1, Oschersleben (DEU), 13. – 15. April 2018 | Foto: Copyright ADAC TCR Germany / Thomas Suer

Luca Engstler und Benjamin Leuchter überzeugen „powered by Volkswagen“

Die Volkswagen Kundenteams in der TCR Germany haben einen starken Einstand in die Saison gezeigt. In Oschersleben war Luca Engstler (D) zweimal bester Pilot eines Golf GTI TCR. Im ersten Rennen feierte der 18-jährige Youngster vom Team Engstler Motorsport Rang drei, im zweiten Platz vier. Das größte Kämpferherz in den beiden extrem hart umkämpften Rennen der TCR Germany, in der 30 Tourenwagen von sieben Herstellern am Start stehen und in der Volkswagen mit neun Golf GTI TCR das größte Aufgebot stellt, bewies Benjamin Leuchter (D). Der 30-Jährige vom Rennstall Max Kruse Racing musste zweimal von ganz hinten starten – arbeitete sich aber im ersten Rennen auf die neunte und im zweiten auf die siebte Position vor. Die Rennsiege gingen an Harald Proczyk (A, Opel) und Mike Halder (D, Honda).

» Weiterlesen

Peugeot feiert Podiumsplatz beim Saisonstart in Barcelona

Peugeot feiert Podiumsplatz beim Saisonstart in Barcelona

Sébastien Loeb | Foto: Copyright Peugeot Sport

Peugeot feiert Podiumsplatz beim Saisonstart in Barcelona

Platz zwei für das Team Peugeot Total beim Saisonstart der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft in Barcelona. Der neunmalige Rallye-Weltmeister Sébastien Loeb errang im heiß umkämpften Finale mit seinem Peugeot 208 WRX den zweiten Platz. Für das neu formierte Peugeot-Team war es eine verdiente Belohnung nach Monaten harter Arbeit.

» Weiterlesen

1 2 3 129