Intercontinental GT Challenge beginnt mit 12 Stunden von Bathurst in Australien

Intercontinental GT Challenge beginnt mit 12 Stunden von Bathurst in Australien

12h Bathurst 2017 – Audi R8 LMS #44 (Supabarn), Simon Evans/James Koundouris/Theo Koundouris/Marcus Marshall | Foto: Copyright AUDI AG

Intercontinental GT Challenge beginnt mit 12 Stunden von Bathurst in Australien

In Australien geht es für Audi sieben Tage später um den Gesamtsieg. Bereits 2011 und 2012 gewannen von Audi Sport customer racing unterstützte Kundenteams mit dem Audi R8 LMS den 12-Stunden-Klassiker auf der Rennstrecke von Bathurst. Die anspruchsvolle Berg-und-Tal-Bahn 200 Kilometer westlich von Sydney eröffnet die Intercontinental GT Challenge 2018. Läufe in Europa, Asien und Nordamerika komplettieren den Kalender. Audi war 2016 und 2017 Gesamtsieger in der Fahrer- und Markenwertung. In diesem Jahr treten die Vier Ringe an, um beide Titel zu verteidigen.

» Weiterlesen

Mercedes-AMG gewinnt durch BLACK FALCON ein packendes 24-Stunden-Rennen von Dubai

Mercedes-AMG gewinnt durch BLACK FALCON ein packendes 24-Stunden-Rennen von Dubai

Mercedes-AMG GT3 #16, SPS automotive-performance | Foto: Copyright Mercedes-AMG

Mercedes-AMG gewinnt durch BLACK FALCON ein packendes 24-Stunden-Rennen von Dubai

Die Saison 2018 beginnt siegreich für Mercedes-AMG Motorsport: Beim 24-Stunden-Rennen in Dubai konnten die Kundenteams mit dem Mercedes-AMG GT3 sowohl die Gesamtwertung als auch die Klassenwertungen A6-PRO und A6-AM für sich entscheiden. Im Fahrzeug #2 fuhren Abdulaziz Al Faisal (KSA), Yelmer Buurman (NED), Hubert Haupt (GER) und Gabriele Piana (ITA) den insgesamt vierten Dubai-Gesamtsieg für BLACK FALCON und Mercedes-AMG Motorsport ein. In der Klasse A6-AM holte sich das Customer Racing Team SPS automotive-performance den Sieg. Das vielbeachtete 24-Stunden-Debüt des neuen Mercedes-AMG GT4 endete ebenfalls erfolgreich mit einer Podiumsplatzierung in der GT4-Klasse.

» Weiterlesen

Innovativ und begeisternd – die Lichttechnologie des neuen BMW M8 GTE

Innovativ und begeisternd - die Lichttechnologie des neuen BMW M8 GTE

Innovativ und begeisternd: die Lichttechnologie des neuen BMW M8 GTE | Foto: Copyright Pressestelle BMW

Innovativ und begeisternd – die Lichttechnologie des neuen BMW M8 GTE

Die Fahrer des neuen BMW M8 GTE können sich im Verlauf der Motorsport-Saison 2018 auf einen Verbündeten verlassen, der gerade bei 24-Stunden-Rennen entscheidende Vorteile bringen kann: das Hochleistungs-Lichtsystem des BMW M8 GTE

» Weiterlesen

24h Dubai – Erster Renneinsatz des BMW M4 GT4 in Kundenhand

Dubai Autodrome (UAE), 24h Dubai, 11.-13. Januar 2018, #252 Sorg Rennsport BMW M4 GT4: Olaf Meyer (GER), Henry Littig (GER), Max Braams (NED), Stefan Aust (GER), John Allen (USA) | Foto: Copyright Pressestelle BMW

24h Dubai – Erster Renneinsatz des BMW M4 GT4 in Kundenhand

Gelungener Einstand – Der BMW M4 GT4 hat seinen ersten Renneinsatz in Kundenhand erfolgreich gemeistert und dabei seine Zuverlässigkeit unter Beweis gestellt. Alle drei eingesetzten BMW M4 GT4 sahen nach 24 Stunden beim Wüsten-Marathon von Dubai (UAE) die Zielflagge. Dabei kam das Team Securtal Sorg Rennsport am besten mit den extremen Bedingungen in der Wüste Dubais zurecht und absolvierte mit dem BMW M4 GT4 insgesamt 534 Runden auf dem 5,390 Kilometer langen Kurs. Dies bedeutete den fünften Platz in der Klassenwertung.

» Weiterlesen

Golf GTI glänzt beim TCR-Saisonauftakt in Dubai

Golf GTI glänzt beim TCR-Saisonauftakt in Dubai

Liqui Moli Team Engstler Volkswagen Golf GTI TCR | Foto: Copyright Volkswagen AG

Golf GTI glänzt beim TCR-Saisonauftakt in Dubai

Liqui Moli Team Engstler Volkswagen Golf GTI TCR | Foto: Copyright Volkswagen AG

Golf GTI glänzt beim TCR-Saisonauftakt in Dubai

24 Stunden von Dubai

Perfekter Saisonstart für das Liqui Moly Team Engstler mit dem Volkswagen Golf GTI TCR. Beim 24-Stunden-Rennen in Dubai feierte das Fahrer-Quartett Luca Engstler (D), Florian Thoma (CH), Benjamin Leuchter (D) und Jean-Karl Vernay (F) den Klassensieg in der TCR, was zugleich den Sieg in der TCE-Kategorie als Tourenwagen bedeutete. Wie schon beim 24h-Rennen am Nürburgring kam der 350 PS starke, seriennahe Golf GTI auch in Dubai vor allen GT4-Fahrzeugen ins Ziel und unterstrich damit erneut seinen Ruf als „Sportwagen-Schreck.“

Der vom Liqui Moly Team Engstler vor Ort perfekt vorbereitete und eingesetzte Golf GTI TCR trotzte der extremen Belastung über 24 Stunden und lief wie ein Uhrwerk. Vom dritten Platz in der TCR-Klasse gestartet, zeigte das Team eine konstant starke Leistung und ließ sich auch vom großen Starterfeld mit insgesamt 89 Fahrzeugen nicht abschrecken. Bereits zur Halbzeit des Rennens lag der Golf GTI TCR mit der Startnummer 130 auf dem zweiten Platz in seiner Klasse.

» Weiterlesen

Doppelsieg für GT4-Version des Audi R8 LMS bei Premiere in Dubai

Doppelsieg für GT4-Version des Audi R8 LMS bei Premiere in Dubai

Audi R8 LMS 777 (MS7 by WRT), Mohammed Bin Saud Al Saud/Christopher Mies/Dries Vanthoor/Michael Vergers | Foto: Copyright Ferdi Kräling Motorsport-Bild GmbH

Doppelsieg für GT4-Version des Audi R8 LMS bei Premiere in Dubai

Jubel zu Jahresbeginn: Das Team Phoenix Racing feierte mit Audi Sport customer racing den ersten 24-Stunden-Sieg des neuen Audi R8 LMS in der GT4-Klasse.

» Weiterlesen

BMW M6 GT3 schließt seine zweite Saison im GT-Sport ab

BMW M6 GT3 schließt seine zweite Saison im GT-Sport ab

Begeisterte Fans rund um die Welt im Video

Hinter dem BMW M6 GT3 liegt eine ereignisreiche und erfolgreiche zweiten Saison. Bis heute hat das Top-Modell im Kundensport-Programm von BMW Motorsport zahlreiche Siege und Titel in vielen verschiedenen Rennserien errungen, darunter der Triumph beim 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps (BEL) im Debütjahr 2016. Dass der BMW M6 GT3 auch außerhalb Europas die Fans begeistert hat, zeigt BMW Motorsport in einem mehr als fünfminütigen Video.

» Weiterlesen

WEC – 2017 Saisonrückblick – Teil 2: Ein fantastisches Crescendo

WEC - 2017 Saisonrückblick - Teil 2: Ein fantastisches Crescendo

WEC – 2017 Saisonrückblick – Teil 2: Ein fantastisches Crescendo | Foto: Copyright Ferrari Media

WEC – 2017 Saisonrückblick – Teil 2: Ein fantastisches Crescendo

Ferrari bietet Ihnen den zweiten Teil der World Endurance Championship 2017 Saisonrückblick

Pier Guidi-Calado begann im Juli auf dem Nürburgring sein Comeback. Das Paar gewann dank einer Mischung aus Können und einer perfekten Strategie, die bei Amato Ferrari Team Pitwall entwickelt wurde. Nach dem Sommer wurde die Meisterschaft in Mexiko wiederaufgenommen, bei dem Rigon und Bird Zweiter wurden, während Pier Guidi und Calado nur Sechste wurden. Jedoch in Austin, einer der härtesten Rennstrecken der Saison, fuhr Ferrari den ersten Platz ein.

» Weiterlesen

WEC – Saisonrückblick 2017 – Teil 1: Ein starker Start

WEC - Saisonrückblick 2017 - Teil 1: Ein starker Start

WEC – Saisonrückblick 2017 – Teil 1: Ein starker Start | Foto: Copyright Ferrari Media

WEC – Saisonrückblick 2017 – Teil 1: Ein starker Start

Das Geheimnis des Sieges im Sport ist Ausdauer, das Talent, niemals aufzuhören, nicht einmal für eine Sekunde, selbst nach den schönsten Triumphen. Es geht darum, sofort an den nächsten Wettkampf zu denken, an ein neues Ziel, die Ärmel hochzukrempeln und direkt wieder an die Arbeit zu gehen.

» Weiterlesen

Toyota GAZOO Racing bleibt der Langstrecke treu

Toyota GAZOO Racing bleibt der Langstrecke treu

Toyota GAZOO Racing bleibt der Langstrecke treu | Foto: Copyright TOYOTA GAZOO Racing

Toyota GAZOO Racing bleibt der Langstrecke treu

Das Werksteam des japanischen Automobilherstellers setzt sein Engagement in der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) fort.

Die WEC-Teilnahme unterstützt das weltweite Ziel von Toyota, immer bessere Autos zu bauen, und hilft insbesondere bei der Weiterentwicklung leistungsfähiger Hybridantriebe. Von der Technologie, die den Kraftstoffverbrauch der LMP1-Fahrzeuge seit 2012 um 35 Prozent gesenkt hat, profitieren beispielsweise auch die Toyota Straßenmodelle für den Alltag. Die Ingenieure selbst „hospitieren“ im Langstrecken-Team und lernen so neue Prozesse und Arbeitsmethoden in anspruchsvollen Situationen.

» Weiterlesen

1 2 3 13