Zwei 911 RSR auf Traditionsrennstrecke im Mittleren Westen

IMSA WeatherTech SportsCar Championship, 4. Lauf, Mid-Ohio, USA Neue Rennstrecke, neue Herausforderung: Nach dem Stadtkurs in Long Beach gastiert die IMSA SportsCar Championship mit ihrem vierten Saisonrennen am 6. Mai erstmals auf dem Mid-Ohio Sports Car Course. Das Porsche GT Team ist auf dem 3,634 Kilometer langen Traditionskurs im Mittleren Westen der USA mit zwei Porsche 911 RSR in der […]

» Weiterlesen

IMSA – Heimspiel für das BMW Team RLL

Für das BMW Team RLL ist das vierte Saisonrennen auf dem „Mid-Ohio Sports Car Course“ in Lexington (USA) speziell Der Teamsitz in Hilliard (USA) liegt nur rund eine Stunde Autofahrt von der Strecke entfernt. Die Mannschaft um Teamchef Bobby Rahal (USA) musste lange darauf warten, in der IMSA WeatherTech SportsCar Championship wieder ein Heimrennen zu bestreiten, denn zuletzt gastierte die […]

» Weiterlesen

Versöhnliches Resultat für BMW M8 GTE in Long Beach

Versöhnliches Resultat für BMW M8 GTE in Long Beach Mit einem fünften Platz in der GTLM-Klasse hat der #24 BMW M8 GTE von John Edwards (USA) und Jesse Krohn (FIN) dem BMW Team RLL im dritten Rennen der IMSA WeatherTech SportsCar Championship ein versöhnliches Resultat beschert. Im zweiten BMW M8 GTE mit der Startnummer 25 lagen Alexander Sims (GBR) und […]

» Weiterlesen

Starke Vorstellung des 911 RSR bleibt unbelohnt

Starke Vorstellung des 911 RSR bleibt unbelohnt IMSA WeatherTech SportsCar Championship, 3. Lauf, Long Beach, USA Nachdem der Porsche 911 RSR beim Zwölfstundenklassiker in Sebring seinen ersten Saisonsieg in der IMSA SportsCar Championship gefeiert hatte, sah es auch in Long Beach lange nach einem Erfolg aus. Beim mit 100 Minuten kürzesten Rennen des Jahres lag Earl Bamber (Neuseeland) auf dem […]

» Weiterlesen

Porsche 911 RSR startet aus der ersten Reihe

Porsche 911 RSR startet aus der ersten Reihe Auf dem Stadtkurs in Long Beach/Kalifornien startet der Porsche 911 RSR am Samstag erstmals in dieser Saison aus der ersten Reihe. Bis zur letzten Runde des spannenden Qualifyings zum dritten Saisonrennen der IMSA SportsCar Championship behauptete Laurens Vanthoor (Belgien), der sich den 911 RSR mit der Startnummer 912 mit Earl Bamber (Neuseeland) […]

» Weiterlesen

Auf dem Stadtkurs in Kalifornien peilt Porsche den zweiten Saisonsieg an

IMSA WeatherTech SportsCar Championship, 3. Lauf, Long Beach, USA Auf dem Stadtkurs in Kalifornien peilt Porsche den zweiten Saisonsieg an Nach dem Saisonauftakt in Florida mit den Langstreckenklassikern in Daytona und Sebring zieht die IMSA SportsCar Championship weiter nach Kalifornien. In Long Beach steht am 14. April das mit 100 Minuten kürzeste Rennen des Jahres auf dem Programm.

» Weiterlesen

Ford Chip Ganassi Racing will in Long Beach mit dem Ford GT die IMSA-Meisterschaftsführung verteidigen

Ford Chip Ganassi Racing will in Long Beach mit dem Ford GT die IMSA-Meisterschaftsführung verteidigen Am kommenden Wochenende gastiert die nordamerikanische IMSA Weathertech Sportwagen-Meisterschaft in Long Beach. Die Mannschaft von Ford Chip Ganassi Racing (FCGR) will beim dritten Saisonlauf die Führung in der Hersteller-, Team- und Fahrerwertung der GTLM-Kategorie verteidigen. Wie gewohnt schickt das Werksteam zwei Ford GT ins Rennen […]

» Weiterlesen

Der Ford GT verteidigt bei den 12 Stunden von Sebring die Tabellenführungen in der GTLM-Klasse

Der Ford GT verteidigt bei den 12 Stunden von Sebring die Tabellenführungen in der GTLM-Klasse Werksteam Ford Chip Ganassi Racing verpasst Sieg beim zweiten Langstreckenklassiker des IMSA-Jahres aufgrund von Technik- und Unfallpech • Richard Westbrook (GB), Ryan Briscoe und Scott Dixon (beide AUS) in Führung liegend von Kurzschluss in Scheinwerferverkabelung eingebremst • Ford GT von Dirk Müller (D, Burbach), Joey […]

» Weiterlesen

Sieg und Platz drei für Porsche in Sebring

Sieg und Platz drei für Porsche in Sebring Auf dem Sebring International Raceway in Florida hat der Porsche 911 RSR seinen ersten Saisonsieg in der IMSA SportsCar Championship geholt. Bei den 12 Stunden von Sebring, dem ältesten und härtesten Sportwagenrennen der USA, gewannen Patrick Pilet (Frankreich), Nick Tandy (Großbritannien) und Frédéric Makowiecki (Frankreich) am Samstag mit dem 510 PS starken […]

» Weiterlesen
1 2 3 6