Peugeot und Loeb erreichen erneut Podiumsplatz bei der WRX in Portugal

Auf Schnee zu driften ist für den neunmaligen Rallye-Weltmeister nichts Neues, aber bei einem Lauf zur Rallycross-Weltmeisterschaft Ende April in Portugal hätte Sébastien Loeb nicht mit weißen Flocken gerechnet Die Wetterkapriolen beim zweiten Saisonlauf brachten den Franzosen vom Team Peugeot Total aber nicht aus der Ruhe, im Gegenteil: Zum zweiten Mal in Folge sicherte sich Loeb am Steuer seines Peugeot […]

» Weiterlesen

Rallycross – Berg-und-Tal-Fahrt für EKS Audi Sport

Schnee im Finale. Qualifikations-Sieger Andreas Bakkerud Vierter • Mattias Ekström verpasst Finale in Montalegre um 0,5 Sekunden Sonne, Regen und am Ende sogar Schnee: total verrücktes April-Wetter beim zweiten Lauf der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX) und eine Berg-und-Tal-Fahrt für EKS Audi Sport. Nach Platz eins und drei in der Qualifikation hatten sich die beiden Audi-Piloten Andreas Bakkerud und Mattias Ekström in […]

» Weiterlesen

Schwedisch für Fortgeschrittene – Kristoffersson siegt im Schneetreiben von Portugal

Schwedisch für Fortgeschrittene - Kristoffersson siegt im Schneetreiben von Portugal

FIA Rallycross-Weltmeisterschaft (WRX) Zweites Rennen, zweiter Sieg – Weltmeister Johan Kristoffersson (S) hat auch Lauf zwei der FIA Rallycross-Weltmeisterschaft (WRX) mit dem Volkswagen Polo R Supercar für sich entschieden. Mit ihm als Dritter auf dem Podium: Teamkollege und PSRX-Teambesitzer Petter Solberg (N). Doch statt Sommer, Sonne, Sonnenschein präsentierten sich die Halbfinals und das Finale in Montalegre, Portugal, mit Temperaturen nahe […]

» Weiterlesen