Hyundai Motorsport bei der Rallye Monte Carlo in den Punkterängen

Hyundai Motorsport bei der Rallye Monte Carlo in den Punkterängen Thierry Neuville als bester Pilot eines Hyundai i20 Coupe WRC auf Rang fünf • Andreas Mikkelsen holt drei Punkte auf der Power Stage • Vorzeitiger Ausfall von Dani Sordo Hyundai Motorsport hat die schwierige Rallye Monte Carlo mit einem Top-fünf-Resultat und einigen starken Einzelzeiten des Hyundai i20 Coupe WRC auf […]

» Weiterlesen

Zweifaches Podium für Toyota GAZOO Racing bei Rallye Monte Carlo

  Zweifaches Podium für Toyota GAZOO Racing bei Rallye Monte Carlo Perfekter Start in die Rallye-Weltmeisterschaft 2018 Das Toyota GAZOO Racing World Rally Team hat einen nahezu perfekten Start in die FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) 2018 erwischt. Die prestigeträchtige Rallye Monte Carlo zum Auftakt in die neue Saison endet mit zwei Podiumsplätzen: Ott Tänak wird bei seinem Debüt für die japanische […]

» Weiterlesen

Rallye Monte Carlo – Kris Meeke verpasst Podiumsplatz nur knapp

Rallye Monte Carlo – Kris Meeke verpasst Podiumsplatz nur knapp Am Abschlusstag der Rallye Monte Carlo, des Saisonauftakts der FIA-Rallye-Weltmeisterschaft 2018, zeigten die beiden Fahrerpaarungen des Citroën Total Abu Dhabi World Rally Teams ihr Können: Craig Breen und Scott Martin verbuchten eine drittschnellste Zeit auf einer Prüfung, ihre Teamkollegen Kris Meeke und Paul Nagle feierten die erste Bestzeit des Citroën […]

» Weiterlesen

Sébastien Ogier/Julien Ingrassia gewinnen im Ford Fiesta WRC die Rallye Monte Carlo

Vorjahressieg wiederholt – Sébastien Ogier/Julien Ingrassia gewinnen im Ford Fiesta WRC die Rallye Monte Carlo Die amtierenden Weltmeister fahren mit dem rund 380 PS starken Turbo-Allradler auf Basis des in Köln produzierten Ford Fiesta ihren insgesamt sechsten „Monte“-Erfolg ein  • Team M-Sport Ford führt nach dem Saisonauftakt in den französischen Seealpen erneut alle drei Rallye-Weltmeisterschaftstabellen an • Elfyn Evans/Daniel Barritt […]

» Weiterlesen

Rallye Monte Carlo – ŠKODA Werksfahrer Jan Kopecký gewinnt an seinem Geburtstag

Rallye Monte Carlo: ŠKODA Werksfahrer Jan Kopecký gewinnt an seinem Geburtstag die WRC 2-Kategorie ŠKODA Werksteam Jan Kopecký/Pavel Dresler feiert beim Auftakt zur Rallye-Weltmeisterschaft 2018 einen überlegenen Sieg in der WRC 2-Kategorie • Der 17-jährige ŠKODA Junior Kalle Rovanperä erobert nach einer beeindruckenden Leistung im ŠKODA FABIA R5 Rang zwei in der RC 2-Klasse.

» Weiterlesen

GTI meets „Monte“ – Neuer Rallye-Polo zu Gast in Monaco

GTI meets „Monte“ – Neuer Rallye-Polo zu Gast in Monaco Stippvisite für den Polo GTI R5: Das neue Rallye-Fahrzeug für den Kundensport wurde während der Fahrveranstaltung für den neuen Volkswagen up. GTI* in Monte Carlo (MC) ausgestellt. Zu bestaunen war die Studie des Polo GTI R5 an einem besonders prominenten Ort im Fürstentum, in der weltbekannten „Rascasse“-Kurve der Grand-Prix-Strecke.

» Weiterlesen

Jan Kopecký kontrolliert im ŠKODA FABIA R5 weiterhin die WRC 2-Kategorie

Jan Kopecký kontrolliert im ŠKODA FABIA R5 weiterhin die WRC 2-Kategorie ŠKODA Werksteam Jan Kopecký/Pavel Dresler baut beim Auftakt zur Weltmeisterschaft 2018 auch am dritten Tag die überlegene Führung in der WRC 2-Kategorie weiter aus • Während ŠKODA Junior Ole Christian Veiby nach Leitplankenkontakt aufgeben muss, verbessert sich Kalle Rovanperä (ŠKODA FABIA R5) auf Rang zwei in der RC 2-Klasse […]

» Weiterlesen

Jan Kopecký dominiert im ŠKODA FABIA R5 klar die WRC 2-Kategorie

Jan Kopecký dominiert im ŠKODA FABIA R5 klar die WRC 2-Kategorie Jan Kopecký/Pavel Dresler führen bei der Rallye Monte Carlo die WRC 2-Kategorie im ŠKODA FABIA R5 an, der in den Farben der tschechischen Trikolore lackiert ist • Mit Kopecký sowie den Junioren Ole Christian Veiby und Kalle Rovanperä belegt das ŠKODA Werksteam außerdem die Top-3-Positionen in der RC 2-Klasse […]

» Weiterlesen
1 2 3 4