Toyota GAZOO Racing präsentiert Yaris WRC 2018

Toyota GAZOO Racing präsentiert Yaris WRC 2018

Toyota GAZOO Racing präsentiert Yaris WRC 2018 | Foto: Copyright Toyota GAZOO Racing

Toyota GAZOO Racing präsentiert Yaris WRC 2018

Weltpremiere auf der Autosport International Show in Birmingham

Toyota GAZOO Racing ist bereit für die neue Saison in der FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC): Auf der Autosport International Show im englischen Birmingham präsentierte das Motorsport-Team des japanischen Automobilherstellers jetzt den neuen Toyota Yaris WRC.

Nach der erfolgreichen Comeback-Saison 2017, die von Siegen bei der Rallye Finnland und der Rallye Schweden sowie dem dritten Platz in der Herstellerwertung gekrönte wurde, hat Toyota den Toyota Yaris WRC nun gezielt weiterentwickelt. Die Neuauflage verfügt unter anderem über ein verbessertes Aerodynamik-Paket insbesondere im vorderen Fahrzeugbereich: Ein neuer vorderer Stoßfänger, überarbeitete Kotflügel und weitere Änderungen erhöhen den Abtrieb vorne und sichern so eine ausgewogenere Balance. Das modifizierte Kühlsystem arbeitet effektiver und zuverlässiger.

„Es ist großartig, die Saison 2018 auf der Autosport International Show vor so vielen Motorsportfans zu starten. Nach einem sehr erfreulichen ersten Jahr freuen wir uns, in der kommenden Saison darauf aufzubauen. Wir haben letztes Jahr gesehen, dass der Toyota Yaris WRC bereits Rallyes gewinnen konnte – ein toller Erfolg für das gesamte Team. Durch den Wettbewerb haben wir aber auch Bereiche entdeckt, die wir verbessern können“, sagte Teamchef Tommi Mäkinen.

Die Neuentwicklungen wurden in den vergangenen Wochen ausgiebig getestet, die erste echte Bewährungsprobe findet bei der Rallye Monte Carlo vom 25. bis 28. Januar 2018 statt.

Toyota GAZOO Racing präsentiert Yaris WRC 2018

Mail: reitsport-events@t-online.de
Web:  https://www.reitsport-events.com
Facebook: https://www.facebook.com/reitsportevents
Twitter: https://twitter.com/reitsportevents

Quelle: Toyota GAZOO Racing